Von Facebook gesperrt? Dagegen vorgehen wirkt nachhaltig!

Drei Richter – eine Meinung. Heute die Geschichte hinter einem aktuellen Beschluss des Landgerichts Oldenburg, die zum ersten Mal klar und deutlich zeigt: Indem man für seine Meinung aufsteht wenn man von Facebook gesperrt wurde und damit das Recht verteidigt, diese frei zu äußern, wirkt dies nicht nur kurzfristig, sondern auch zukünftig und nachhaltig! Bezüglich einer Europarede von Bundesminister Altmaier,… Read More »

Tim Kellner steht auf für Meinungsfreiheit – Sie auch?

Am 22. September freute sich unser Mandant Tim Kellner bereits über den dritten gemeinsamen Meinungsfreiheits-Erfolg mit unserer Kanzlei. Nun haben wir seit heute einen fangfrischen neuen Beschluss. Zuvor war Tim Kellner zum wiederholten Mal für einen Beitrag gesperrt worden, in dem er wie gewohnt Tacheles redete und beispielsweise Regierungstätigkeit sowie den freimütigen Umgang mit finanzieller Unterstützung in Frage… Read More »

Bei Facebook: Wortwahl entscheidend – Politischer Standpunkt ebenfalls!

Muss ich mich als Nazi bezeichnen lassen, weil ich meine Familie schütze, Ungerechtigkeit bekämpfe, meine Meinung vertrete, die aktuellen politischen Verhältnisse in Frage stelle oder der Willkür entschieden begegne? Natürlich nicht! Doch während unzählige Vorwürfe dieser Art in den Sozialen Medien gepostet werden und – anderen Nutzern gegenüber – ungeahndet „vor sich hin stehenbleiben“ dürfen, wird meist lediglich… Read More »

Meinungsfreiheit – Lassen Sie sich diese nicht nehmen!

Heute möchten wir Ihnen Folgendes nochmals wärmstens ans Herz legen: Lassen Sie sich Ihre Meinungsfreiheit nicht durch willkürliche, einseitige und vor allem – nicht durch unrechtmäßige Zensur nehmen! An zahlreichen Fällen, die über unseren Tisch gehen, zeigen Gerichte bundesweit klar und deutlichst die fehlerhaften Zensur-, Lösch- und Sperrpraktiken Facebooks auf (hierzu auch einiges Bemerkenswertes in unseren jüngsten Beiträgen hier im Blog! Und… Read More »

Post korrekt, Nutzer gesperrt? Einblicke, wie Facebook zensiert.

Sollten auch sie ab und an irritiert sein vom Vorgehen Facebooks, heute haben wir einige gute Erkenntnisse für Sie parat! Ein interessanter Beschluss vom LG Neuruppin konstatierte nicht nur eine ungerechtfertigte Sperre, sondern auch, dass jegliche auf Facebook eingestellten Beiträge Eigentum des Nutzers sind und eben nicht von Facebook – und dass Facebook wenig Ahnung davon hat, was… Read More »

Facebook sperrt Tierfreund – Tatsachen offenbar zu grausam!

Folgendes Fallbeispiel bringt uns zwei Erkenntnisse: Ein Herz für unsere liebsten Haustiere zu haben, scheint nicht immer so vorteilhaft zu sein… und: ob Facebook sperrt oder löscht, das ist oftmals auch lediglich in der jeweiligen Wortwahl begründet – die gute Absicht hinter der Aussage wird hingegen manchmal gerne verkannt! Wir jedenfalls konnten unserem Mandanten bei folgendem Statement helfen: “Heute beginnt… Read More »

Test zeigt: Facebook sperrt definitiv willkürlich

Heute ein “herrliches” Beispiel für die Willkür der Entscheidungen von Facebook: Soll ich meinen Nutzer jetzt sperren, oder lieber doch nicht? Zwei befreundete Nutzer posteten zum Test den exakt gleichen scharfen Kommentar, um herauszufinden, wie Facebook damit umgeht. Zunächst wurde beides bezüglich Hate Speech gelöscht. Das Ergebnis der wiederum identisch lautenden Aufforderung seitens der Nutzer, Facebook müsse dies… Read More »

Coburg-Beschluss zeigt: Gegen diese Arten von FB-Sperren können Sie erfolgreich vorgehen!

An folgendem Beispiel eines unserer zahlreichen Fälle möchten wir Ihnen heute a) zeigen, welche Arten von Äußerungen grundsätzlich in den Schutzbereich des Artikels 5 Abs. 1 des Grundgesetzes fallen. Und b) mitteilen, dass Facebook vermutlich keinen Sarkasmus versteht. Hintergrund war ein Beitrag der Gewerkschaft der Polizei Berlin – GdP Berlin, mit dem nach mehreren, dem Aussehen nach ausländischen… Read More »

Gerichtsbeschluss: Facebook-Sperre nur noch mit speicherbarer Begründung!

Repgow setzt zukunftsweisenden Meilenstein auf dem Weg zurück zur Meinungsfreiheit — Präzedenzfall geschaffen bei Sperre der Seite ohne Begründung! Normalerweise erfährt der Nutzer im ABS-Stil Anlass der Sperre (also den betreffende Beitrag), die Begründung und den Standard, gegen den er verstossen hat. In den letzten Monaten häuften sich allerdings die Fälle, in denen Menschen unseren Rat suchten, die gar keine… Read More »

Skandalbeschluss in Frankfurt/Oder — Landgericht erfindet Recht einfach neu!

Im Kampf um die Meinungsfreiheit erleiden wir ja auch bisweilen Niederlagen — aber selten so skandalöse wie jüngst in Brandenburg. Ein Nutzer war wegen eines früheren Beitrags gesperrt worden, in dem das Wort „Neger“ vorkam. Auch dieser Beitrag war an sich rechtens, aber darum ging es gar nicht — sondern um den Folgebeitrag, in dem der Nutzer sich… Read More »