Facebooks Absurditäten

By | 29. Januar 2018

Aus Facebooks Löschpraxis gibt es ja viele Fälle völlig harmloser, rechtmäßiger Beiträge, die dennoch zur Sperrung geführt haben.

Umgekehrt scheint Facebook aber manchmal auch kein Problem damit zu haben, offenkundige Straftaten zu tolerieren.

Der nebenstehende Beitrag des Herrn Wittine erfüllt unseres Erachtens klar den Straftatbestand des § 126 StGB (Aufruf zu Straftaten), ist aber nach Auffassung von Facebook nicht rechtswidrig.

Na dann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.